Das Neueste aus dem Landesarchiv Berlin …

Informationen und ihre rasche Bereitstellung sind die elementaren Stützen des Informationszeitalters. Informationen und ihre kompetente, schnelle Vermittlung stehen auch im Mittelpunkt eines jeden Archivs. Über Jahrhunderte erworben, bewahrt und gesammelt, liegen sie hier auf Pergament und Papier, als Karte oder Plan, Foto oder Film vor. Wie kaum eine andere Institution hält ein Archiv daher Antworten auf die unterschiedlichsten Fragen der Zeit bereit.

Das Landesarchiv Berlin als das zentrale Staatsarchiv der deutschen Hauptstadt hat die Aufgabe, die bedeutenden Unterlagen Berliner Behörden und Einrichtungen aus den verschiedensten Epochen sowie wichtige Quellen zur Stadtgeschichte zu übernehmen, zu erhalten und zugänglich zu machen. Es verfügt dadurch über eine außergewöhnliche Fülle einmaliger Dokumente zur Entwicklung Berlins, seiner Institutionen und seiner Bewohnerinnen und Bewohner. Dass dieser multimediale Reichtum an Informationen von Ihnen in vollem Maße genutzt werden kann, dafür wirken wir mit fachkundigem Service. Entdecken Sie also die Möglichkeiten des Landesarchivs. Entdecken Sie Berlin.


Der Lesesaal des Landesarchivs ist geöffnet

Mitteilung vom 31. August 2021

Seit dem 19. Juli ist der Lesesaal des Landesarchivs wieder geöffnet. Damit Sie unser Angebot nutzen können, müssen jeweils Plätze im Lesesaal vorbestellt werden. Dafür steht Ihnen unsere zur Verfügung.

Unser Angebot ist pandemiebedingt leider weiterhin eingeschränkt: Derzeit können nur 15 Plätze angeboten werden, die wegen des großen Andrangs bereits für die kommenden sechs Wochen ausgebucht sind. Wir streben an, das Angebot durch weitere technische Maßnahmen zu erweitern.

Neue Buchungstermine werden jeweils für eine weitere Woche freigeschaltet. Diese Freischaltung erfolgt immer montags um 12 Uhr.

Im Interesse eines größtmöglichen Gesundheitsschutzes für alle ist ab Montag, 06. September 2021, der Zutritt für Benutzerinnen und Benutzer zum Landesarchiv Berlin ausschließlich entsprechend der 3G-Regel (geimpft – genesen – getestet) möglich. Bitte weisen Sie am Empfang ein Zertifikat über Ihre vollständige Impfung, über Ihre Genesung oder über einen aktuellen Test (nicht älter als 24 Stunden) vor.

Unser Lesesaal ist von montags bis freitags zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Bitte klingeln Sie am Eingang des Landesarchivs, um eingelassen zu werden. Es gelten die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Tragen einer Maske) des geltenden Hygienekonzepts.

Wenn Sie Fragen zur Nutzung haben oder Akten zur Einsicht bestellen möchten, wenden Sie sich bitte an benutzerservice@landesarchiv.berlin.de

Sie erreichen uns ebenfalls unter: Landesarchiv Berlin, Eichborndamm 115-121; 13403 Berlin, Tel. 030/90264-153.

Wir danken für Ihre Mitwirkung. Ihr Landesarchiv Berlin


Neues Archivgesetz

Seit dem 24. Oktober 2020 ist ein neues Archivgesetz in Kraft, welches nach jahrelangen Vorarbeiten nun die Änderungen aufnimmt, die nach dem Erlass der EU-Datenschutzgrundverordnung notwendig sind. Sie finden die geänderten Regelungen Die konkreten Änderungen zum Archivgesetz finden sich in Artikel 36 des Gesetzes auf den Seiten 823 und 824. Durch den Wegfall des bisherigen § 6 sind die Passagen zur Benutzung nun wieder in § 8 zu finden.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis. Ihr Landesarchiv Berlin