Autor Landesarchiv Berlin

Bibliothek

Profil Die Bibliothek des Landesarchivs bietet als Präsenzbibliothek Zugang und Expertise zu verschiedensten Materialien und Themen aller Epochen der Geschichte Berlins. Neben wissenschaftlicher Literatur zur Stadtgeschichte besitzen wir eine umfangreiche Sammlung Berliner Tages- und Wochenzeitungen und zahlreiche Publikationen der Behörden… Weiterlesen →

Hinweis diskriminierende Sprache

Die Erschließungsdaten des Landesarchivs Berlin bieten freien und offenen Zugang zu den Archivbeständen. Die über drei Millionen Erschließungsdatensätze spiegeln die Erschließungsleistung von Generationen von Archivar:innen wider. Damit zeichnet sich eine lange Tradition archivischer Erschließungsstandards ab und ein sich verändernder Sprachgebrauch… Weiterlesen →

Berlin in Geschichte und Gegenwart. Jahrbuch des Landesarchivs Berlin 2022

Herausgegeben von Werner Breunig und Uwe Schaper Gebr. Mann Verlag, Berlin375 S. m. 92 Abb., davon 40 farbig29,90 €, ISBN 978-3-7861-2904-2 Alle Jahrbücher des Landesarchivs Berlin.

„Charterflug in die Vergangenheit“ – 50 Jahre Besuchsprogramm des Berliner Senats für NS-Verfolgte

Die Ausstellung „Charterflug in die Vergangenheit“ ist 2019 in Kooperation der Gedenkstätte Deutscher Widerstand mit der Senatskanzlei entstanden. Unter Vorsitz des Regierenden Bürgermeisters Klaus Schütz beschloss der Berliner Senat am 10. Juni 1969, im Nationalsozialismus Verfolgte zu Berlin-Besuchen einzuladen. Der… Weiterlesen →

Geschützt: Erschließungsrichtlinie – Standardisierung für einen offenen Zugang

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Antrittsbesuch von Senator Joe Chialo und seinem Team

Joe Chialo, Senator für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Reiner Schmock-Bathe, Referatsleiter und Mascha Verdone, für das Landesarchiv zuständige Mitarbeiterin, besuchten uns am Freitag, den 19. Januar 2024. Das Landesarchiv Berlin ist eine nachgeordnete Einrichtung der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen… Weiterlesen →

Referat Wissen und Kommunikation

Das Referat Wissen und Kommunikation steht für ein offenes Landesarchiv. Das Team fördert den Dialog auf Augenhöhe zwischen Öffentlichkeit und Archiv. In den Bereichen Publikationen, Bibliothek, Provenienzforschung, Stadtfotografie, Ausbildung, historische Bildungsarbeit, Mediengestaltung, Pressearbeit und Veranstaltungen werden neue Zugänge für alle… Weiterlesen →

Geschichtswettbewerb 2022/2023

›Mehr als ein Dach über dem Kopf – Wohnen hat Geschichte‹ lautete das Thema der 28. Ausschreibung des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten Über 5.600 Kinder und Jugendliche gingen während der 28. Ausgabe des Wettbewerbs bundesweit auf historische Spurensuche. Insgesamt reichten sie… Weiterlesen →

Vorübergehende Sperrung des Bestandes Stadtverordnetenversammlung zu Berlin

Das Landesarchiv Berlin konnte im Rahmen des vom Kulturstaatsministerium aufgelegten Sonderprogramms zur Originalerhaltung von Kulturgut (https://www.kek-spk.de/) die ersten 1756 Akten des Bestandes Stadtverordnetenversammlung zu Berlin (A Rep. 000-02-01) konservatorisch behandeln und neu verpacken lassen. Diese stehen nun wieder für die… Weiterlesen →

Einsichtnahme in standesamtliche Personenstandsunterlagen

Im Landesarchiv Berlin werden Geburten-, Heirats- und Sterberegister der Berliner Standesämter und des Standesamtes I in Berlin verwahrt. Nach den Vorgaben des Personenstandsgesetzes umfasst die standesamtliche Überlieferung im Landesarchiv Registerbände und ggfls. Sammelakten zu Folgende Registerbände der Berliner Standesämter wurden… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2024 Landesarchiv Berlin — Diese Webseite läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑