Neuerschließung:
Demokratischer Klub e. V. Berlin

Landespreisverleihung beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten Foto: Körber-Stiftung / David Ausserhofer

„dk – Ein Klub stellt sich vor“, Flyer mit Auszug aus der Satzung, Programm, Aufgaben und Ziele (1971/1972), B Rep. 232-44 Nr. 67

Die Überlieferung des „Demokratischen Klubs e.V. Berlin“ (Bestand B Rep. 232-44) ist nun vollständig erschlossen. Sie umfasst 215 Akten und 17 Fotos und dokumentiert das Wirken des Demokratischen Klubs von 1946 – 2012.
Neben zahlreichen Zeitungsausschnittsamlungen zu politischen und gesellschaftlichen Themen des Zeitgeschehens sind Einladungen und Protokolle zu Versammlungen der vArbeitsgruppen „Schule“, „Kirche“, „Justiz“, „Frauen“, „Funk und Fernsehen“ sowie „Gewerkschaften“ überliefert. Die Öffentlichkeitsarbeit des Klubs wird durch Flugblätter, Flyer, Publikationen der Zeitschrift „dk-forum“ und vereinzelt auch Schriftwechsel mit Personen und Organisationen des öffentlichen Lebens deutlich. Weiterlesen…