Das goldene Buch von Berlin

Das der­zeit neun Bände um­fas­sen­de Gol­de­ne Buch von Ber­lin do­ku­men­tiert die Ber­lin-Be­su­che vie­ler hoch­ran­gi­ger Per­sön­lich­kei­ten. Die Bände 1 bis 8 des Goldenen Buches befinden sich im Landesarchiv Berlin. Der Band 9 liegt öf­fent­lich zu­gäng­lich im Roten Rat­haus aus. Jeder Band ist 35 cm breit und 47 cm hoch und umfasst ca. 200 Seiten.

Der Eintrag ist ge­krön­ten Häup­tern, Staats­prä­si­den­ten und -präsidentinnen, Re­gie­rungs­chefs und -chefinnen, Au­ßen­mi­nis­tern und -ministerinnen, den Bür­ger­meis­tern und Bürgermeisterinnen der 17 Städ­te, zu denen Ber­lin Städ­te­part­ner­schaf­ten un­ter­hält, sowie dem Bun­des­prä­si­den­ten der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land vor­be­hal­ten. Auch andere Persönlichkeiten wie Ehrenbürger, Künstler, Wissenschaftler und Repräsentanten von Kirchen und politischen Organisationen durften sich einzeichnen. Zudem gehörte es in West-Berlin zur Tradition, dass die westalliierten Stadtkommandanten sich anlässlich ihrer Abschiedsvisite im Rathaus Schöneberg ins Buch eingetragen haben. Die Eintragung der Gäste fand meist im Rathaus Schöneberg, später im Berliner Rathaus oder im Abgeordnetenhaus statt und wird durch die Protokoll-Abteilung des Landes Berlin organisiert. Zu jedem Besuch gibt es eine kleine oder große Geschichte. Der ak­tu­el­le 9. Band des Gol­de­nen Bu­ches von Ber­lin wird mit dem Eintrag von Barack Obama eröffnet.

Hergestellt werden die einzelnen Bände in ca. vier bis sechs Wochen durch einen Buchbinder, der ein Papier besonderer Qualität auswählt und die Blätter dann mit einer Fadenheftung zusammenfügt. Der Einband besteht aus starkem Karton, der mit Pergament überzogen wird. Anschließend wird die Vorderseite des Einbandes mit einem goldfarbenen Meander-Band und dem geprägten Berliner Wappen verziert. Einige Tage vor der offiziellen Eintragung schreibt ein Kalligraf den Namen, Titel, das Amt und das Datum auf die vorgesehene Seite. Dabei sind Schriftform und Farbe festgelegt. Seit 1953 wird die englische Schreibschrift verwendet, sämtliche Texte haben die Farbe Englischrot, nur der Name erscheint in Preußischblau.


An die­ser Stel­le kön­nen Sie durch acht der in­zwi­schen di­gi­ta­li­sier­ten Bände des Gol­de­nen Bu­ches von Ber­lin blät­tern.  Die ein­ge­tra­ge­nen Un­ter­schrif­ten, Wid­mun­gen oder Kom­men­ta­re wurden zum Teil mit den Fo­to­gra­fi­en, die bei den Be­su­chen der Gäste auf­ge­nom­men wur­den, er­gänzt. Es ist mög­lich die di­gi­ta­li­sier­ten Bände  nach Namen, dem Datum des Besuchs oder Län­dern zu durch­su­chen.

Goldenes Buch von Berlin – Band 1 (März 1948 bis Dezember 1953)
Mit Eintragungen u. a. von Lucius D. Clay, Konrad Adenauer, Gustav Heinemann, Theodor Heuß, Ludwig Erhard, Kurt Schumacher, Bruno Walter, Erich Ollenhauer, Prinz Abdullah Faisal von Saudi-Arabien…

Goldenes Buch von Berlin – Band 2 (Januar 1954 bis Dezember 1959)
Mit Eintragungen u. a. von Walter Gropius, Le Corbusier, Otto Hahn, Otto Suhr, Willy Brand, Hans Scharoun, Max Taut, Walt Disney, Bruno Kreisky…

Goldenes Buch von Berlin – Band 3 (Januar 1960 bis November 1968)
Mit Eintragungen u. a. von Heinrich Lübke, Indira Gandhi, John F. Kennedy, Martin Luther King, Igor Stravinsky, Mies van der Rohe, Königin Elisabeth, Georg Kiesinger, Mohammad Reza…

Goldenes Buch von Berlin – Band 4 (Januar 1969 bis Juni 1982)
Mit Eintragungen u. a. von Richard Nixon, Gustav Heinemann, Neil Armstrong, Charles Prinz von Wales, Maria Callas, Walter Scheel, Königin Beatrix der Niederlande, Henry Kissinger, Jimmy Carter, Valery Giscard d’Estaing, König Abdul Aziz Al Saud, Mutter Teresa, Prinzessin Anne, Egon Bahr, Yitzak Rabin, Teddy Kollek…

Goldenes Buch von Berlin – Band 5 (Juni 1982 bis Oktober 1990)
Mit Eintragungen u. a. von Ronald Reagan, Margaret Thatcher, Georg Bush, Jacque Chirac, Richard von Weizäcker, Francois Mitterand, Diana Prinzessin von Wales, Shimon Peres, Königin Elizabeth, Richard Cheney, Antonio Samaranch, Juan Carlos I. von Spanien, Hosni Mubarak…

Goldenes Buch von Berlin – Band 6 (Oktober 1990 bis Januar 1998)
Mit Eintragungen u. a. von Helmut Kohl, Dietrich Genscher, Roman Herzog, Wolfgang Schäuble, Silvia von Schweden, Lech Walesa, Eduard Schewardnadse, Kaiser Akihito, Bill Clinton, Boris Jelzin, Francois Mitterrand, John Major, Bouthros Ghali, Nelson Mandela, Papst Johannes Paul II, Kofi Annan, Gyula Horn…

Goldenes Buch von Berlin – Band 7 (Februar 1998 bis Juni 2004)
Mit Eintragungen u. a. von Hugo Chavez, Johannes Rau, Romani Prodi, Vaclav Havel, Jacque Chirac, Mohammed Chatami, Wladimir Putin, Hamid Karzai, Kronprinz Felipe von Spanien, Pervez Musharraf…

Goldenes Buch von Berlin – Band 8 (August 2004 bis April 2013)
Mit Eintragungen u. a. von Horst Köhler, Hu Jintao, Boris Tladic, Shimon Peres, Christian Wulff, Papst Benedikt dem XVI., Joachim Gauck…